EuroZoid
Discover The Most Popular Places In Europe

Gamescom, Cologne | Tourist Information


Messeplatz 1
Cologne, Germany 50679

+49 1806 089 999

Die Gamescom in Deutschland ist, gemessen nach Ausstellungsfläche und Besucheranzahl, die weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere Video- und Computerspiele. Zahlreiche Hersteller aus aller Welt präsentieren neue Soft- und Hardware.Die Messe fand 2009 erstmals auf dem Gelände der Koelnmesse in Köln statt. Träger ist der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware . Bis 2008 hatte der BIU die Games Convention in Leipzig mit ausgerichtet, dann aber den Wechsel zur Koelnmesse beschlossen.Die Messe besteht aus einem öffentlichen Bereich für das allgemeine Publikum und einem geschlossenen Teil für Fachbesucher wie Händler und Entwickler .Chronik2009Die Gamescom 2009 fand vom 19. bis 23. August 2009 statt, wobei der erste Tag dem Fachpublikum und Medien vorbehalten war. Außerdem wurde im Zuge der Gamescom vom 17.–19. August die Entwicklerkonferenz GDC Europe veranstaltet. Mehr als 450 Aussteller aus 31 Ländern zeigten auf insgesamt 120.000 m² Ausstellungsfläche ihre Produkte, darunter mehr als 100 Neuvorstellungen, Welt- und Europapremieren.Es kamen 228.000 Besucher und 17.000 Fachbesucher in die Messehallen. Der einstige Rekord der Games Convention 2008 in Leipzig (203.000 Besucher und 14.600 Fachbesucher) wurde damit übertroffen, der Rekord von 547 Ausstellern wurde jedoch nicht erreicht, wobei die Leipziger Messe Aussteller doppelt registrierte, wenn diese sowohl im Business- als auch im Entertainmentbereich ausgestellt hatten. Nach Leipziger Zählweise kommt die Gamescom auf 503 Aussteller. Auch die Zahl der Premieren lag weit unter der von 2008.